Kalbfleisch-Röllchen mit Mozzarella und Ruccola-Pesto gefüllt, dazu Gemüse – Reis

Kalbfleischröllchen:

4 Kalbsschnitzel (oder auch von der Pute)

50g Mozzarella

50 g Rucola

100 ml Olivenöl

2 Knoblauchzehen

2 EL Pinienkerne

40 g Parmesan

Panade

Mehl

1 Ei

Semmelbrösel

Für die Soße

1 kl. Zwiebel oder Schalotte

50 ml Weißwein

Ca. 100 ml Sahne

Ca. 100 ml Hühnerbrühe oder Fleischbrühe

Salz, Pfeffer

Butterschmalz zum anbraten

Für den Pesto: Pinienkerne in Öl rösten. Gewaschene Rucola-Blätter mit Öl, Knoblauch und Pinienkernen pürieren, zuletzt den Parmesan zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schnitzel (zwischen zwei Gefrierbeuteln) dünn plattieren, mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella und dem Pesto füllen. Ränder links und rechts einschlagen und einrollen, in Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren.Anschließend die Röllchen in heißem Butterschmalz rundherum knusprig braun braten.
Schalotten in feine Würfel schneiden, mit den ganzen Knoblauchzehen in Olivenöl anschwitzen. Hühnerbrühe, Sahne und Weißwein hinzufügen. Nach 5 Minuten den Knoblauch entfernen und weiter kochen lassen, bis die Sauce leicht dicklich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemüse – Reis:

240 g Langkornreis – weichkochen in einem leichten Salzwasser

50 g Karotten – in feine Würfel

50 g Sellerie – in feine Würfel

50 g Lauch – in Scheibchen

50 g Champignons – in Scheibchen

In Butterschmalz  weichdünsten, (Garzeiten beachten!! Lauch u. Pilze sind flott weich)

Reis zugeben, alles erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.